Willkommen an der AES Laatzen

Aktuelle Mitteilung: Entwarnung für alle

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gerade haben wir die Meldung des Gesundheitsamtes erhalten, dass alle getesteten Schülerinnen und Schüler und alle getesteten Lehrkräfte ein negatives Ergebnis haben, also nicht infiziert sind.


Wir haben mit großer Verantwortung den Präsenzunterricht wiederaufgenommmen. Dabei können wir feststellen, dass die Schülerinnen und Schüler die Hygieneregeln vorbildlich beachten.

Auf Grund eines Corona-Falles in einer Familie wurde heute (16.06.20) eine Lerngruppe präventiv und in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt getestet. Um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, bleibt diese Lerngruppe bis zur Mitteilung des Testergebnisses zu Hause.

Gemeinsam mit Ihren Kindern beachten wir die von uns getroffenen Hygienemaßnahmen, damit bei uns keine Infektionsketten entstehen können und wir alle weiterhin mit gutem Gefühl zur Schule kommen können.

Vielen Dank für Ihre, Eure umfangreiche Mithilfe und bleiben Sie, bleibt Ihr gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Christian Augustin (Schulleiter)


Rückkehr in die Schule in Corona-Zeiten:

Liebe Schulgemeinschaft,

ab dem 15.06.20 sind wieder alle Jahrgänge in der Schule. Die Schülerinnen und Schüler kommen alle zwei Tage im Wechsel. Jeden zweiten Tag arbeiten sie also zu Hause an ihren Aufgaben. Genauere Informationen stehen in den Briefen zur Rückkehr der Zweigleitungen, die hier heruntergeladen werden können:

Brief 5/6 Gym-Zweig, Brief 5/6 Realschul-Zweig, Brief 5/6 Hauptschul-Zweig.

Brief 7/8 Gym-Zweig, Brief 7/8 Realschul-Zweig, Brief 7/8 Hauptschul-Zweig.

Hier ist unsere fünfte Corona-Info. Wir haben die Info auch in leichter Sprache geschrieben.

Hier sind die älteren Infoschreiben:
 Info #4
 Info #3 und Info #3 in leichter Sprache
 Info #2
 Info #1

Es gibt eine Broschüre des Kultusministers mit weiteren Informationen, die Sie hier herunterladen können.

Seien Sie alle herzlich gegrüßt

Christian Augustin (Schulleiter)


TAG DER OFFENEN TÜR Online

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, liebe Ehemalige und Freunde der AES,
liebe Besucher*innen unserer Homepage,
aufgrund der Corona-Pandemie können wir in diesem Jahr leider nicht unsere Türen für Besucher öffnen. Daher laden wir Euch und Sie herzlich zu unserer digitalen Entdeckertour auf unserer Homepage ein. Lass Dich / lassen Sie sich von unseren jungen „Alberten“ durch die Schule führen und erfreue Dich / erfreuen Sie sich an den kurzen Filmen, die nur einen kleinen Eindruck in das vielfältige Angebot unserer Schule geben. Die Schulgemeinschaft sendet damit einen herzlichen Gruß zu Euch / zu Ihnen nach Hause und wünscht viel Spaß bei der AES-Entdeckertour.

Hier geht es zu unserer Entdecker-Tour!

Christian Augustin (Schulleiter) und Anja Fischer (Didaktische Leiterin)


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Albert-Einstein-Schule Laatzen. Die Albert-Einstein-Schule ist eine Kooperative Gesamtschule in der Region Hannover. Als Kooperative Gesamtschule verstehen wir uns als ein Ort des Lernens, an dem Schülerinnen und Schüler auf allen drei Schulzweigen unter einem Dach zu dem für sie individuell bestmöglichen Schulabschluss geführt werden. Dabei ermöglichen wir den mehr als 1600 Schülerinnen und Schülern unserer Schule bereits in der Sekundarstufe I die gezielte Profilierung im künstlerischen, sprachlichen, natur- und gesellschaftswissenschaftlichen oder sportlichen Bereich und können so die individuellen Ansprüche unserer Schülerinnen und Schüler optimal fördern.

Super User

Super User

AES bietet 2017/18 eine Eingangs-Phase an

Die Würfel sind gefallen! Wir bieten 2017/18 die Eingangs-Phase der gymnasialen Oberstufe an. Das Kultusministerium hat dies per Erlass festgelegt. Anmeldungen sind möglich im 2. Halbjahr 2016/17. Genauere Termine folgen später hier im Newsblog.

Das Kinderlabor der Albert-Einstein-Schule

Überall Nebel, es qualmt, Schwaden liegen in der Luft – was wie ein missglücktes Experiment mit weißem Phosphor aus dem Chemieunterricht klingt, ist tatsächlich ganz harmlos. Die Forscherklasse des 6. Jahrgangs nimmt an einem Schulwettwerb teil – da qualmt es halt auch mal. Genauer gesagt hat die Forscherklasse des 6. Jahrgangs der Albert-Einstein-Schule Laatzen am Schulwander-Wettbewerb teilgenommen, der alljährig vom Schulwanderverband, jedes Jahr zu einem anderen Thema, ausgeschrieben wird. Dieses Jahr lautete das Thema „biologische Vielfalt“. Aber wieso qualmt es bei der Teilnahme an einem Wettbewerb? Ganz einfach - Die Klasse stellte aus auf der Wanderung gesammelter Wildkräuter in der Küche Gänseblümchenhonig, Schafsgarbetee, Holunderblütensirup und Sauerampferpesto her.

Sikhi: Einblick in die Religion der Sikh

Am zwanzigsten Januar fand der erste YUC-Kulturtag des Jahres 2017 statt; dieses Mal zum Thema Sikhi. Pünktlich um 15.30 Uhr ging es in der AES mit einer Begrüßung durch YUC-Koordinatorin Effi los. Anschließend testeten wir in zwei Gruppen unser Vorwissen zum Thema mit einem Quizduell: Zu unterschiedlichen Fragen rund um die Religionsgemeinschaft der Sikh mussten wir aus verschiedenen Antwortmöglichkeiten die richtige auswählen. Am Ende stand es unentschieden zwischen den beiden Gruppen.

Am 16. Februar 2017 trat die Mädchen Schulmannschaft von der Albert-Einstein-Schule Laatzen erstmals bei Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen an. Ausgetragen wurde die Bezirksentscheidung in der Sporthalle des Erich Kästner Gymnasiums, weshalb die Anreise sich als kurz gestaltete.

Die UN-Generalversammlung tagt im Harz

Die Planspielsimulation Pol&IS des Abiturjahrgangs 2017

„Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit eröffne ich feierlich die Generalversammlung der Vereinten Nationen und freue mich, erstmals als UN-Generalsekretär in diesem hohen Haus vor Sie treten zu dürfen.“ Mit diesen Worten eröffnete Zanjer am 10. Januar 2017 das Planspiel Pol&IS, in welchem 40 Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule im eingeschneiten Schullandheim Torfhaus im Harz für drei Tage die Geschicke der Welt lenken sollten. Die Schülerinnen und Schüler aus den Politik- undErdkundekursen der gymnasialen Oberstufe nahmen hierfür die Rollen von Regierungschefs, Staats- und Wirtschaftsministern aus zehn Regionen ein, versetzten sich in die Rolle der Weltbank, einflussreicher NGOs oder der Weltpresse – und sahen sich gleich zu Beginn gravierenden weltpolitischen Problemen ausgesetzt.

LogoBerufswahl
JetLogo
Europaschule-Logo
BiSS-logo-rgb-farbe
logo-sportfreundliche-schule
logo-schule-ohne-rassismus
logo-mint-schule
logo-jugend-forscht
logo-e-twinning
logo-berufsorientierte-schule

 

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 347 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu