Info-Tag: 17.02., 17h – Tag der offenen Tür: 10.03., 15h

Gymnasium

Gymnasialzweigleitung
19006RepF556
19006RepF324
19006RepF117
19006RepF486
19006RepF432
19006RepF026
19006RepF005
19006RepF604

Gymnasium

Gymnasiale Sekundarstufe I

Allgemeine Informationen

Der Gymnasialzweig der Albert-Einstein-Schule ist ein Gymnasium mit besonderen Vorteilen. Ganz allgemein gesagt, bieten wir von Jahrgang 5-13 gymnasialen Unterricht für alle Schüler:innen des Gymnasialzweigs an. Da in Jahrgang 5 für ein ruhiges Ankommen an unserer Schule im Vordergrund steht, lassen wir zu Beginn den gesamten Unterricht im Klassenverband stattfinden. So entsteht schnell ein gesundes Klassenklima, neue Freundschaften und Unterstützernetzwerke zwischen den Kindern. Erst ab Jahrgang 6 kommen dann klassenübergreifende Kurse hinzu. So werden zum Beispiel die Fremdsprachen Latein, Französisch und Spanisch in Kursen mit Schüler:innen aus allen Gymnasialklassen unterrichtet.

Die Fächer Sport, Religion/Werte und Normen und Kunst/Musik werden aber Jahrgang 8 zweigübergreifend in Kursen unterrichtet. Gleichzeitig bieten wir eine möglichst hohe Durchlässigkeit, sodass Schüler:innen im Bedarfsfall vom Gymnasialzweig in den Realschulzweig wechseln und auch wieder zurückkehren können, ohne dafür die Schule wechseln zu müssen. Eine KGS ist eben eine Schule, an der man keine Kompromisse eingehen muss – und die einige Besonderheiten zu bieten hat:

Besonderheiten Jahrgang 5-6
  • Interesse wecken, Horizonte erweitern, Talente fördern – diese drei Ziele haben wir als Schule uns in unseren Schwerpunktklassen in Jahrgang 5 und 6 ganz bewusst gesetzt. In allen Schwerpunktklassen steht dabei ganz klar die Freude am Entdecken und der Spaß an Schule im Vordergrund.
  • Jede Schwerpunktklasse hat 90 Minuten in der Woche Unterricht im Schwerpunkt. Alle anderen Unterrichtsstunden sind ganz normaler Fachunterricht. Wir nutzen den Schwerpunktunterricht, weil wir allen Schüler:innen die Möglichkeit geben wollen, ganz neue Seiten an sich zu entdecken: Kreativität, Begeisterung für Naturwissenschaften, Sport und Bewegung oder die englische Sprache. Man muss jedoch kein Genie wie Albert Einstein sein, um in der Einstein-Klasse zu forschen und mit den Robotern zu experimentieren. Man muss auch kein:e Spitzensportler:in sein, um in der Erlebnisklasse Spaß an Bewegung zu haben und man muss noch nicht perfekt Englisch können, um in der Discover-the-World-Klasse zu starten. Ganz im Gegenteil: In all unseren Schwerpunktklassen wollen wir für alle Schüler:innen die Freude an diesen Bereichen gemeinsam entdecken und zusammen mit den Kindern feststellen, wo noch verborgene Talente schlummern, diese wecken und über die gesamt Schulzeit hinweg fördern. Hierfür dient neben den Profilkursen ab Jahrgang 8 und der Besonderheit, alle Schwerpunkte im Abitur anbieten zu können, auch unser freiwilliger Ganztag mit über 50 AGs aus allen Bereichen, wo alle Kinder zusätzlich zum Schwerpunkt gemeinsam mit Freund:innen ihren Leidenschaften nachgehen können. Darum ist die Albert mehr als Schule - und immer die richtige Wahl.
  • Ab Jahrgang 6 wählen die Schüler:innen im Gymnasialzweig eine zweite Fremdsprache. Weil auch hier das Interesse der Kinder den Ausschlag geben sollte, bieten wir selbstverständlich alle drei gymnasialen Fremdsprachen an: Latein, Französisch und Spanisch. Zusätzlich ermöglichen wir an unserer Schule in Französisch und Spanisch auch den Erwerb der international als Zertifikat anerkannten Sprachkompetenznachweise DELF und DELE.
Besonderheiten Jahrgang 7-9
  • Profilbildung durch Wahl von Profilkurse auf zwei Leisten, zur Vertiefung von Interessenschwerpunkten und Förderung individueller Talente. Als Besonderheit bieten wir im Gymnasialzweig auch bereits ab Jahrgang 8 vollwertigen Informatikunterricht zur Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe an.
Besonderheiten Einführungsphase (Klasse 11)
  • Klassenneubildung als Vorbereitung auf das Kurssystem
  • Crashkurs für ehemalige Realschülerinnen und Realschüler zur gezielten Kompetenzbildung auf dem Weg zum Abitur
  • Neuanfängerkurse für die zweite oder dritte Fremdsprache Latein, Französisch oder Spanisch (abhängig von der Anwahl)
  • intensives Betriebspraktikum begleitet durch den Politik/Wirtschaftsunterricht

Gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II)

  • Die gymnasiale Oberstufe der Albert-Einstein-Schule gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase sowie eine zweijährige Qualifikationsphase.
  • Die AES sieht es in dieser Zeit als ihre Aufgabe an, durch Fordern und Fördern alle Schülerinnen und Schüler auf das Abitur oder gegebenenfalls auf den schulischen Teil der Fachhochschulreife vorzubereiten. Dies geschieht neben dem hohen Engagement der Lehrkräfte durch maximale Wahlmöglichkeiten mit allen 5 Schwerpunkten in der Qualifikationsphase und durch leistungsdifferenzierten Unterricht, z.B. in der Einführungsphase in Musik, Kunst, Informatik und den Fremdsprachen. Dies bedeutet für die Schülerinnen und Schüler, dass sie unter allen in Niedersachsen angebotenen Profilen an unserer Schule frei wählen können und so in ihrem individuellen Interessenschwerpunkt und gemäß ihrer individuellen Begabungen mit dem profilspezifischen Abitur den für sie bestmöglichen höchsten schulischen Abschluss erwerben können.
  • Das System der Kooperativen Gesamtschule ermöglicht es uns, den Lernenden nicht nur bestmögliche Fachkompetenzen in den vielfältigen Fächern zu vermitteln, sondern darüber hinaus die sozialen Stärken, ganz wesentlich die Teamfähigkeit, weiter zu fördern. Wir legen besonderen Wert darauf, dass die jungen Menschen die Albert-Einstein-Schule als sehr gut vorbereitete, eigenständige und mündige Persönlichkeiten verlassen.
  • Enger Kontakt zu unseren Alumni: Wir sind stolz auf unsere Schüler:innen und pflegen ein Netzwerk, von dem alle Schüler:innen profitieren. Unsere Absolvent:innen arbeiten im Deutschen Bundestag, in den größten deutschen Unternehmen und in sehr erfolgreichen mittelständischen Unternehmen hier vor Ort. Gute Kontakte nutzen nur denjenigen, die sie nicht haben und aus diesem Grund eröffnen wir unseren Schüler:innen ganz bewusst Wege, die weit über unsere Schule hinausführen.

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 347 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu