Albers, Kristin

Albers, Kristin

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu, das kommende Schuljahr steht vor der Tür.

Vom 18.05.2022 bis zum 01.06.2022 können freiwillig die Lernmittel über das Onlineportal entgeltlich entliehen werden.

Eine Anleitung und auch die benötigten Lernmittel finden Sie in den Downloads .

Rund 50 Laatzener Muslime und weitere Gäste lassen es sich in der Mensa zum Fastenbrechen schmecken.

1932 schrieb Erich Kästner "Sozusagen in der Fremde". Die Schülerinnen und Schüler der 9R3 haben das Gedicht nun um eine eigene 5. Strophen erweitert. 

 

 

Erich Kästner - Sozusagen in der Fremde (1932)

Er saß in der großen Stadt Berlin
an einem kleinen Tisch.
Die Stadt war groß auch ohne ihn.
Er war nicht nötig, wie es schien.
Und rund um ihn war Plüsch.

Aus aktuellem Anlass hat sich der Leistungskurs Q2 (Bon) mit dem Thema Krieg beschäftigt. Dabei sind in der Kürze der Zeit eindrucksvolle Plakate entstanden, die sich kritisch mit dem Thema auseinandersetzen.

Elisa-Weippert
Anna-Tschmych
Kian-Janghorban
Kim-Hohl
Luca-Ingui
Lynn-Mia
Maryam-Majid
Michelle-Damm
Elisa-Weippert
Anna-Tschmych
Kian-Janghorban
Kim-Hohl
Luca-Ingui
Lynn-Mia
Maryam-Majid
Michelle-Damm

Die Erlebnisklasse im Gymnasialzweig setzt den Schwerpunkt auf Bewegung und das Erleben des Unterrichts außerhalb des Klassenraums. Als die Erlebnisklasse unseres aktuellen fünften Jahrgangs sich die Frage gestellt hat, wie sie angesichts der Bilder und Nachrichten aus der Ukraine den Kindern im Kriegsgebiet helfen können, war also schnell klar: Es muss etwas mit Sport zu tun haben. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften haben die Schüler:innen der fünften Klasse daher einen Spendenlauf organisiert und sind selbst tief in die Vorbereitungen eingestiegen: Nachbarn, Familien und Freunde wurden informiert und eingeladen, um den Spendenlauf zu unterstützen. Das Prinzip war einfach: Jede:r Spender:in hat sich im Vorfeld bereiterklärt, für jeden Kilometer, den das jeweilige Kind beim Spendenlauf läuft, einen kleinen Betrag zu spenden. Manchmal nur ein paar Cent, manchmal höhere Beträge. Jede:r wie er konnte und wollte.

Die AES zeigt große Hilfsbereitschaft und sammelt Spenden für die  Ukraine.

Viele Menschen aus der Ukraine erreichen Laatzen. Eine Sporthalle der AES wird daher zur Notunterkunft umgebaut.

Die Stadt Laatzen entwickelt ein Konzept, um den Vandalismus an Schule zu stoppen.

Wir, die Schulgemeinschaft der Albert-Einstein-Schule Laatzen, rufen zu einer gemeinsamen Spendenaktion für die Ukraine auf. Diese findet am Mittwoch, dem 09.03.2022 sowie Donnerstag, dem 10.03.2022 statt. Alle SchülerInnen der AES können am Mittwoch oder Donnerstag kleine Spenden des täglichen Bedarfs (haltbares Essen, ungeöffnete Hygieneartikel sowie Baby- und Kindersachen vor allem Windeln und Feuchttücher) mitbringen. Bitte verpackt die Spenden nicht! Wir öffnen alle Kartons und Tüten in der Schule!

 

 

 

Nach einen Vandalismusserie soll das AES-Gelände durch einen Zaun geschützt werden.

Laatzen-Sarstedt-24.09.2021[1].pdf

Seite 1 von 13

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 347 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu