Info-Tag: 17.02., 17h – Tag der offenen Tür: 10.03., 15h

18 Dez

€ 3750,- für unsere ukrainischen Mitschüler*innen - Die „Albert“ sagt DANKE!

€ 3750,- für unsere ukrainischen Mitschüler*innen - Die „Albert“ sagt DANKE!

Da ist eine beachtliche Summe zusammengekommen, oder besser gesagt, „erschwitzt“ worden. Jetzt bei den dauerhaften Minusgraden kann man es sich kaum vorstellen, dass zu Beginn des Schuljahres am 02. September ca: 800 Schüler*innen im Schweiße ihres Angesichts sich Runde um Runde auf dem Sportplatz abrangen, um ihre Solidaritat mit den ca. 50 Ukrainern unserer Schule zu zeigen. Mittlerweile haben wir uns schon fast an den Zustand gewöhnt, dass nur zwei Flugstunden von uns entfernt ein schrecklicher Krieg herrscht, der, wie es ja für moderne Kriege typisch ist, gegen die Zivilbevölkerung gefürt wird. Um so besser, dass wir uns das noch einmal bei dieser Veranstaltung vergegenwärtigt haben.

Alle Sechs- bis Achtklässler, die mitgelaufern sind, passten natürlich nicht ins Forum. So haben nur die Klassensprecher eine Urkunde mit dem Dank der Schulgemeinschaft in Empfang nehmen können (siehe Bild), die dann aufgehängt im Klassenraum an ihre Leistungen erinnern soll!

Unsere ukrainischen Mitschüler sollen von dem Geld zunächst einmal in einen Fotoworkshop die AES und ihre neue Stadt Laatzen erkunden und so ein Fotobuch erstellen, in dem sie über ihr Ankommen in Deutschland reflektieren.

Ein Drittel des Erlöses ist für die Umgestaltung der Rückseite des „Alten Ehrenmals“ in Alt-Laatzen bestimmt. Dort entsteht ein Lern- und Gedenkort, der die Entwicklung der Menschenrechte und Demokratie nachzeichnet. Der Krieg in der Ukraine zeigt, wie wichtig solch ein Lernort für uns alle sein kann. Bei der Einweihung dieses Gedenkortes im November nächsten Jahres werden dann alle Läufer und Sponsoren eingeladen und dann können alle mit dabei sein!

Eine Klasse jedoch muss hier ganz besonders geehrt werden: es ist die 7 G3! Sie hat unglaubliche € 988,- erlaufen. Für uns ist es rätzelhaft, wie man es fertig bringen kann, auf eine solch immense Summe zu kommen. Auf dem Bild seid Ihr zu sehen, und ihr könnt zurecht stolz auf Euch sein!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. Ihr habt gezeigt, dass Solidarität gar nicht so schwer ist und wenn es auch noch Spaß macht wie beim Sponsorenlauf – umso besser!

Wilhelm Paetzmann

IMG20221215100122
IMG20221215095403

Letzte Änderung am Sonntag, 18 Dezember 2022 18:06

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 347 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu