06 Mär

Schüler der AES im Rampenlicht

Schüler der AES im Rampenlicht

Beim Reginalwettbewerb Jugend Forscht erreichten Merle-Charline Fourmont und Jean-Luc Rudolph aus dem 10. Jahrgang den 3. Platz. Sie entwickelten eine Bienensauna, um den Parasitenbefall der Bienen zu hemmen. Zusätzlich zu einer Urkunde erhielten sie einen Preis im Wert von 1000 EUR von der Freimaurerloge, der zukünfitge Forschungsprojekte der AES unterstützen kann. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Der große Auftritt steht den Schülerinnen und Schüler des fünften und sechsten Jahrgangs noch bevor. Sie arbeiten zur Zeit zusammen mit dem Rapper Spax an einem Song gegen rechtes Gedankengut. Dieser soll auf der Verdi-Landeskonferenz am 22.März vor großem Publikum präsentiert werden. Berühmt sind die Nachwuchsrapper bereits jetzt, denn auch das überregionale Fernsehen ist auf sie aufmerksam geworden. Hier ist ein kleiner Beitrag zu sehen.

Auch die Regionalpresse widmet den beiden Projekten viel Aufmerksamkeit.

Letzte Änderung am Mittwoch, 06 März 2019 20:36

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu