23 Dez

Dr. Kinan Jaeger referiert zum Syrien-Konflikt

Dr. Kinan Jaeger referiert zum Syrien-Konflikt

Dank der freundlichen Unterstützung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. wurde den Abschlussjahrgängen der H- und R-Zweige der AES die Gelegenheit zuteil, mit dem Islamwissenschaftler Dr. Kinan Jaeger von der Universität Bochum über den Syrien-Konflikt zu sprechen.

Im Forum der AES bot sich unseren Schülerinnen und Schülern ein Vortrag der besonderen Art: Der in Damaskus geborene Wissenschaftler Herr Dr. Jaeger hat es verstanden, mit seinen Zuhörern in einen Dialog zu treten und unterdessen auf sämtliche Fragen unserer Schülerinnen und Schüler einzugehen. Diskussionsthemen waren unter anderem Sinn und Unsinn von Auslandseinsätzen oder etwa Fluchtursachen.  

Die Schülerinnen und Schüler konnten dafür sensibilisiert werden, dass ein Leben in Freiheit und Frieden wie hierzulande keine Selbstverständlichkeit darstellt und folgerichtig essenzielle Werte abbildet. In diesem Zusammenhang ist nicht zuletzt wiederholt die friedenstiftende Funktion von Bildung und Entwicklungshilfe betont worden.

Letzte Änderung am Sonntag, 23 Dezember 2018 14:33

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu