Info-Tag: 17.02., 17h – Tag der offenen Tür: 10.03., 15h

NEU: Musikpraxis in 5 und 6

An der AES wurde schon lange Musik mit viel Praxis unterrichtet. Die Fachgruppe Musik hat ein Konzept entwickelt: Alle Schüler:innen musizieren miteinander! Und zwar alle in den 5. und 6. Klassen. 

Der Musikunterricht findet in Kursen statt. Diese wählen die Schüler*innen und ihre Eltern bei der Anmeldung.

Folgende Angebote kann man wählen: Keyboard, Percussion, Chor oder Orchester.

Nikolauskonzert
Querfloten
Keyboard
Keyboardgruppe-2
Das-Blech
Djongas
Blaserklasse
Auftritt-Lets-rhythm
Ansage
19006RepF613

Keyboard

In diesem Kurs steht zunächst das Spielen mit dem Keyboard im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler lernen an diesem Instrument einfache Melodien allein, zu zweit und in der Gruppe zu spielen. Ergänzend hierzu werden zunehmend auch andere Instrumente wie zum Beispiel Xylofone, Metallofone und Trommeln eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler lernen Begleitrhythmen und erarbeiten vielseitige Arrangements in gemischter Besetzung. Das Ziel ist, kleinere Stücke mit der gesamten Gruppe einzuüben, aufzunehmen und auch bei Auftritten vorzuspielen.

Percussion

In diesem Kurs stehen die verschiedenen Schlaginstrumente (Percussions) im Mittelpunkt, mit deren Hilfe die Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Rhythmus und Bewegung geschult werden. Die Schülerinnen und Schüler erlernen die verschiedensten instrumentalen Spieltechniken der Schlaginstrumente, aber auch den Einsatz der Stimme. Sie lernen sich nach Rhythmen frei zu bewegen und werden grundlegend in das mehrstimmige Ensemblespiel (Arrangements aus den verschiedensten Kulturen) eingeführt. 

Chor

In diesem Kurs treffen sich Schülerinnen und Schüler, die Spaß am Singen haben. In den regulären Musikstunden werden die Kinder an das Singen in einer großen Gruppe herangeführt, so dass ihre Fähigkeit im mehrstimmigen Singen schrittweise entwickelt werden kann. Ergänzend zu den regulären Unterrichtsstunden kann freiwillig regelmäßiger Stimmbildungsunterricht bei Stimmbildner*innen der Musikschule Laatzen e. V. belegt werden. Die Kosten für diesen Unterricht betragen monatlich 15 Euro. Für diesen Stimmbildungsunterricht muss ein Unterrichtsvertrag mit der Musikschule geschlossen werden.

Orchester

Der Orchesterkurs setzt sich aus verschiedenen Instrumentengruppen zusammen (Streich-, Percussion-, Tasten- und Blasinstrumente). Der Schwerpunkt liegt jedoch auf den Blasinstrumenten Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Euphonium und Tuba, die im Rahmen der Kooperation mit der Musikschule Laatzen erlernt werden können. Vorkenntnisse oder ein eigenes Instrument sind für das Erlernen eines Blasinstruments im Rahmen des Orchesterkurses nicht erforderlich

Die Bläser*innen des Orchesterkurses erhalten von der AES ein Leihinstrument und wöchentlich eine weitere zusätzliche Instrumentalstunde bei Lehrkräften der Musikschule. Die Kosten für Musikschulunterricht und Instrumentenmiete betragen monatlich 35,00 Euro. Die Instrumentenwahl erfolgt erst nach einer ausgiebigen Erprobungsphase und nach Beratung durch die Musiklehrkräfte. 

Schüler*innen, die bereits in der Grundschulzeit instrumentale Kompetenzen (z. B. auf einem Streichinstrument, Schlagzeug oder Tasteninstrument) erworben haben, können diese Vorkenntnisse in den Orchesterkurs einbringen. In den regulären Musikstunden bildet die Gruppe ein über zwei Jahre bestehendes Orchester. Die Bereitschaft mit diesem Orchester in ersten kleinen Konzerten auch außerhalb der Schulzeit mitzuwirken und das regelmäßige Üben sind wichtige Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Kurs.


Pfeil grau links Pfeil grau rechts

 

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 347 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu