KEINE SCHULE AB MONTAG, 16.03.20 BIS FREITAG, 17.04.20

KEINE SCHULE AB MONTAG, 16.03.20 BIS FREITAG, 17.04.20

- Die Schule fällt in den zwei Wochen vor den Osterferien aus.
- Die Schule fällt auch an den Tagen Mittwoch, Donnerstag, Freitag nach den Osterferien aus.

- Das Kultusministerium schreibt in seiner Pressemitteilung"Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in Schulen angeboten werden."

Falls Sie eine Notbetreuung benötigen und zu diesem Personenkreis gehören, melden Sie sich bitte so schnell wie möglich per Mail verwaltung@kgslaatzen.eu oder telefonisch 0511-982930 an.
Diese Betreuung wird es auch in den Osterferien geben.

Verpflichtende Hausaufgaben dürfen nach Aussage des Kultusministers für die Zeit des Unterrichtsausfalls nicht gestellt werden. Natürlich dürfen die Schüler*innen in ihre Schulbücher schauen, für sich lernen und Anregungen der Lehrkräfte berücksichtigen. Gute Angebote gibt es bei lernenzuhause.nibis.de.

Christian Augustin (Schulleiter)

P. S.: Gute allgemeine Hinweise für das Verhalten, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, finden sich in der Pressekonferenz mit MP Weil und Kultusminister Tonne.


TAG DER OFFENEN TÜR VERSCHOBEN
Er findet am 15. Mai 2020 statt.

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus wird diskutiert, welche Veranstaltungen man momentan besuchen sollte.

Wir haben uns daher entschieden, den Tag der offenen Tür zu verlegen. Unsere Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler stecken viel Energie und Liebe in die Vorbereitungen und wollen ihre Angebote freudig darbieten. Und natürlich wollen wir, dass alle interessierten Eltern und Kinder unseren Tag der offenen Tür unbeschwert besuchen können. Wir freuen uns darauf, dann alle bei dem „Sommerfest“ Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen.

Neuer Termin: Freitag, den 15. Mai 2020, 15 bis 18 Uhr.

Für alle Ihre Fragen zur Schulwahl stehen Ihnen die Zweigleitungen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung: 0511-982930

Informationstage für Eltern und Schüler*innen aus den Grundschulen

Tag der offenen Tür: Freitag, 15. Mai 2020: 15-18 Uhr

Anmeldungen für den neuen 5. Jahrgang:
Donnerstag, 04. Juni 2020: 8-12 Uhr; 15-18 Uhr.
Freitag, 05. Juni 2020: 8-12 Uhr; 15-18 Uhr
Montag, 08. Juni 2020: 8-12 Uhr


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Albert-Einstein-Schule Laatzen. Die Albert-Einstein-Schule ist eine Kooperative Gesamtschule in der Region Hannover. Als Kooperative Gesamtschule verstehen wir uns als ein Ort des Lernens, an dem Schülerinnen und Schüler auf allen drei Schulzweigen unter einem Dach zu dem für sie individuell bestmöglichen Schulabschluss geführt werden. Dabei ermöglichen wir den mehr als 1600 Schülerinnen und Schülern unserer Schule bereits in der Sekundarstufe I die gezielte Profilierung im künstlerischen, sprachlichen, natur- und gesellschaftswissenschaftlichen oder sportlichen Bereich und können so die individuellen Ansprüche unserer Schülerinnen und Schüler optimal fördern.

YUC-Kulturtag

Sikhi: Einblick in die Religion der Sikh

Am zwanzigsten Januar fand der erste YUC-Kulturtag des Jahres 2017 statt; dieses Mal zum Thema Sikhi. Pünktlich um 15.30 Uhr ging es in der AES mit einer Begrüßung durch YUC-Koordinatorin Effi los. Anschließend testeten wir in zwei Gruppen unser Vorwissen zum Thema mit einem Quizduell: Zu unterschiedlichen Fragen rund um die Religionsgemeinschaft der Sikh mussten wir aus verschiedenen Antwortmöglichkeiten die richtige auswählen. Am Ende stand es unentschieden zwischen den beiden Gruppen.

Jugend trainiert für Olympia: Geräteturnen

Am 16. Februar 2017 trat die Mädchen Schulmannschaft von der Albert-Einstein-Schule Laatzen erstmals bei Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen an. Ausgetragen wurde die Bezirksentscheidung in der Sporthalle des Erich Kästner Gymnasiums, weshalb die Anreise sich als kurz gestaltete.

Planspiel UN-Generalversammlung

Die UN-Generalversammlung tagt im Harz

Die Planspielsimulation Pol&IS des Abiturjahrgangs 2017

„Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit eröffne ich feierlich die Generalversammlung der Vereinten Nationen und freue mich, erstmals als UN-Generalsekretär in diesem hohen Haus vor Sie treten zu dürfen.“ Mit diesen Worten eröffnete Zanjer am 10. Januar 2017 das Planspiel Pol&IS, in welchem 40 Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule im eingeschneiten Schullandheim Torfhaus im Harz für drei Tage die Geschicke der Welt lenken sollten. Die Schülerinnen und Schüler aus den Politik- undErdkundekursen der gymnasialen Oberstufe nahmen hierfür die Rollen von Regierungschefs, Staats- und Wirtschaftsministern aus zehn Regionen ein, versetzten sich in die Rolle der Weltbank, einflussreicher NGOs oder der Weltpresse – und sahen sich gleich zu Beginn gravierenden weltpolitischen Problemen ausgesetzt.

Seite 39 von 39

LogoBerufswahl
JetLogo
Europaschule-Logo
BiSS-logo-rgb-farbe
logo-sportfreundliche-schule
logo-schule-ohne-rassismus
logo-mint-schule
logo-jugend-forscht
logo-e-twinning
logo-berufsorientierte-schule

Unter Galerien

 

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

momentan werktags 8-14 Uhr telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

momentan werktags 8-14 Uhr telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu