Willkommen an der AES Laatzen

Schulinterne Lehrerfortbildung am Donnerstag, 30.09.21:
Wir holen die schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLF) des letzten Schuljahres am 30.09.21 nach. Es geht – passend zur Zeit – um Gesunde Schule.
Eine Betreuungsmöglichkeit über die Sozialpädagoginnen und den Ganztag ist nur nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat gewährleistet.


3G gilt auf allen Elternabenden:
Wir freuen uns auf die bevorstehenden Elternabende.
Bitte denken Sie daran, dass Sie nur teilnehmen können,
wenn Sie geimpft, genesen oder getestet sind.
Als Test gilt nur ein aktueller und offizieller PCR- oder Antigen-Test
Den Nachweis bitte nicht vergessen, sondern zum Elternabend mitbringen.


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
wir freuen uns, dass die Schule am Donnerstag, 2. September 2021 wieder gestartet ist.
Unser Ziel: Durchgehend Präsenzunterricht, bei dem alle gesund bleiben.
Euer bzw. Ihr Schulleiter Christian Augustin

Zum Schulstart: Infos des Kultusministers: hier ansehen
Alle testen sich vorab
montags, mittwochs und freitags.
Maskenpflicht auch im Unterricht.

 ANLEITUNG FÜR DEN SELBSTTEST HIER ANSCHAUEN
Link zum Inzidenzwert der Region Hannover
Unsere Corona-Hinweise finden Sie hier


YUC-Kulturtag

Sikhi: Einblick in die Religion der Sikh

Am zwanzigsten Januar fand der erste YUC-Kulturtag des Jahres 2017 statt; dieses Mal zum Thema Sikhi. Pünktlich um 15.30 Uhr ging es in der AES mit einer Begrüßung durch YUC-Koordinatorin Effi los. Anschließend testeten wir in zwei Gruppen unser Vorwissen zum Thema mit einem Quizduell: Zu unterschiedlichen Fragen rund um die Religionsgemeinschaft der Sikh mussten wir aus verschiedenen Antwortmöglichkeiten die richtige auswählen. Am Ende stand es unentschieden zwischen den beiden Gruppen.

Jugend trainiert für Olympia: Geräteturnen

Am 16. Februar 2017 trat die Mädchen Schulmannschaft von der Albert-Einstein-Schule Laatzen erstmals bei Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen an. Ausgetragen wurde die Bezirksentscheidung in der Sporthalle des Erich Kästner Gymnasiums, weshalb die Anreise sich als kurz gestaltete.

Planspiel UN-Generalversammlung

Die UN-Generalversammlung tagt im Harz

Die Planspielsimulation Pol&IS des Abiturjahrgangs 2017

„Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit eröffne ich feierlich die Generalversammlung der Vereinten Nationen und freue mich, erstmals als UN-Generalsekretär in diesem hohen Haus vor Sie treten zu dürfen.“ Mit diesen Worten eröffnete Zanjer am 10. Januar 2017 das Planspiel Pol&IS, in welchem 40 Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule im eingeschneiten Schullandheim Torfhaus im Harz für drei Tage die Geschicke der Welt lenken sollten. Die Schülerinnen und Schüler aus den Politik- undErdkundekursen der gymnasialen Oberstufe nahmen hierfür die Rollen von Regierungschefs, Staats- und Wirtschaftsministern aus zehn Regionen ein, versetzten sich in die Rolle der Weltbank, einflussreicher NGOs oder der Weltpresse – und sahen sich gleich zu Beginn gravierenden weltpolitischen Problemen ausgesetzt.

Seite 63 von 63

LogoBerufswahl
JetLogo
Europaschule-Logo
BiSS-logo-rgb-farbe
logo-sportfreundliche-schule
logo-schule-ohne-rassismus
logo-mint-schule
DLRG-Logo
logo-jugend-forscht
logo-e-twinning

 

Adresse

Albert Einstein Schule Laatzen
Kooperative Gesamtschule
Wülferoder Str. 46
30880 Laatzen

Sekretariat Sek 1

Tel: 0511. 98 29 30
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Sekretariat Sek 2

Tel: 0511. 98 29 347 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: verwaltung@kgslaatzen.eu 

Werktags 7:45-12:30 Uhr
und 13:00-15:00 Uhr
(freitags bis 14 Uhr)
telefonisch erreichbar.

Hausmeister

Tel: 0511. 98 29 312 
Fax: 0511. 98 29 332
E-Mail: hausmeister@kgslaatzen.eu